Wie ein Personal Coach der Karriere zu neuem Schwung verhelfen kann

Welcher Arbeitnehmer kennt das nicht, die neue Woche beginnt und bringt wieder einmal nichts als Arbeit mit sich. Was einst nach der Ausbildung so vielversprechend mit dem Antritt einer Festanstellung begann, hat sich mit der Zeit zu einer regelrechten Sackgasse entwickelt.

Und so geht man morgens bereits mit einem Gefühl von Demotivation und Lustlosigkeit aus dem Haus und macht sich auf den Weg zur Arbeit, der einem jeden Morgen ein Stückchen länger vorkommt. Doch genau genommen könnte der Weg ja sogar noch ein Stückchen länger sein, denn schließlich weiß man bereits in diesem Moment ganz genau, was einen in wenigen Minuten auf der Arbeit erwarten wird. Zumindest befürchtet man es, doch es war schließlich in den vergangenen Monaten nicht anders, also warum sollte es sich gerade heute ändern?

Wenn Sie diese oder ähnliche Gedanken nur zu gut kennen, dann ist dies in der Regel ein eindeutiger Hinweis darauf, dass ihre berufliche Karriere ein wenig ins Stocken geraten ist.

Doch das ist nicht gleich ein Grund zum Verzweifeln, denn seien Sie sicher: Es gibt Millionen von Menschen, denen es ebenso geht wie Ihnen. Auch diese Menschen sind unzufrieden in dem Job, den sie gerade machen, doch einige dieser Menschen haben vielleicht einfach nicht die nötigen körperlichen Voraussetzungen oder die geforderte schulische Bildung, um eine bessere Anstellung zu finden.

Jedoch hängt es auch immer von einer Person selber ab, die eigene berufliche Situation zu etwas besserem zu verändern. Denn schließlich ist Ihr jeweiliger Arbeitgeber nicht der einzige, der in dem jeweiligen Bereich auf der Suche nach Mitarbeitern ist. Und hierin liegt genau die Chance, die sich Arbeitnehmern in unserer global vernetzten Welt heute bietet!

Denn heutzutage ist nahezu jeder Arbeitnehmer, zumindest hierzulande, dazu in der Lage, selbst etwas an seiner beruflichen Situation zu verbessern. Sei es durch Fortbildungen aller Art, körperliches Training oder das Einholen von Informationen im Internet.

Befindet man sich schließlich auf einem Level, auf dem die eigenen Fähigkeiten den eigenen Ansprüchen genügen, sollte man natürlich auch in seinem jeweiligen Fachbereich arbeiten, um die eigenen Fähigkeiten noch auszubauen und zu verfeinern.

Doch genau an diesem Punkt ist es für einen jeden Arbeitnehmer überaus frustrierend, wenn er von seinem Arbeitgeber nicht gemäß seiner Fähigkeiten eingesetzt wird.

Und ist man erst einmal an diesem Punkt angelangt, an dem man sich wie in einer Sackgasse fühlt, ist es häufig schwer, wieder herauszukommen. Denn schließlich wird man für seine Arbeit in der Regel auch entsprechend bezahlt und genießt dadurch eine gewisse Sicherheit im Alltag. Daneben kennt man zudem auch die Kollegen in dem jeweiligen Unternehmen bereits eine Weile und weiß mit diesen entsprechend umzugehen.

All das würde man schließlich bei einem Arbeitsplatzwechsel auf einen Schlag aufs Spiel setzen. Kein Wunder also, dass sich in einer derartigen Situation etliche Arbeitnehmer nicht zu einer Veränderung durchringen können und so, vereinzelt über Jahre, in einer regelrechten Zwickmühle stecken.

Doch das muss nicht sein, denn heutzutage gibt es für Arbeitnehmer aus fast jeder Richtung die Möglichkeit, sich von einem Personal Coach auf dem eigenen Karriereweg unterstützen zu lassen. Der Personal Coach ist vergleichbar mit dem Berater eines Fußballspielers und sollte jederzeit den bestmöglichen Überblick über die beruflichen Stärken sowie auch die Defizite seines Klienten haben.

Denn nur so kann der Personal Coach seinem Klienten zu jeder Zeit seine ungeschönte Meinung über dessen aktuelle Karriere-Situation mitteilen. Dies ist vor allem daher besonders wichtig, da man sich ab einem gewissen Punkt gerne schon mal unter- oder die eigenen Fähigkeiten überschätzt.

Und in beiden dieser Fälle sollte ein Personal Coach, im Interesse seines Klienten, entsprechend eingreifen und gegensteuern. Denn eine derartige Fehleinschätzung kann sonst ganz schnell einen einschneidenden Karriereknick zur Folge haben.

Mit einem Personal Coach an der Seite sollte die Gefahr einer derartigen Fehleinschätzung jedoch äußerst gering ausfallen. Denn seine Aufgabe ist es, dem Klienten zu jeder Zeit die entsprechenden Karrieremöglichkeiten realistisch aufzuzeigen und diesen, auf seinem weiteren Weg oder auch bei dem Wechsel eines Unternehmens, zu unterstützen.

So sollte ein Personal Coach den Arbeitnehmer auch darauf hinweisen, wenn dieser sich in einer vermeintlichen Sackgasse befindet und seine Karriere ins Stocken geraten ist.

Denn nicht immer bemerkt man selbst sofort, dass es in der Karriere nicht mehr vorangeht, doch genau dies kostet wertvolle Zeit, die man oftmals sinnvoller verbringen könnte.

Und genau dann ist es für einen Personal Coach wichtig, die Reißleine zu ziehen, dem Arbeitnehmer die gegenwärtige Situation bewusst zu machen und diesem Anreize für eine berufliche Veränderung zu geben.

Denn oftmals kann eine solche Neuorientierung deutlich mehr bewirken, als man es zuvor vielleicht selbst erwarten würde. Denn auf dem Markt gibt es etliche Arbeitgeber, die vielleicht genau nach einer Person mit Ihren Fähigkeiten suchen und bei dem Sie daher von Anfang an eine deutlich höhere Wertschätzung entgegengebracht bekommen, als bei Ihrem noch aktuellen Arbeitgeber

Dies trägt in der Folge dazu bei, dass viele Arbeitnehmer auf diesem Weg wieder einen neuen Sinn in ihrer Arbeit gefunden haben, was nicht selten auch mit einer gesteigerten Verantwortung einhergeht.

An diesem Punkt ist es dann auch keine Qual mehr, am Morgen aus dem Bett zu kommen oder das Haus zu verlassen und, statt sich zu wünschen der Arbeitsweg wäre länger, kann man es kaum erwarten auf die Arbeit zu kommen, da man bereits wieder eine Reihe von Ideen hat, die man umsetzen möchte.

Dann macht die Arbeit endlich wieder Spaß und nicht selten verdient man dabei zumindest nicht schlechter als zuvor und wenn doch, dann ist es das, zumindest übergangsweise, oftmals dennoch wert.

Denn schließlich kommt es im Hinblick auf die eigene berufliche Karriere immer vor allem darauf an, die eigenen Fähigkeiten soweit wie möglich zu steigern und sich durch die Arbeit tagtäglich zu verbessern, um für jedes Unternehmen ein unverzichtbarer Mitarbeiter zu sein.

Doch das gelingt nur, wenn man sich nicht gleich aus der Bahn werfen lässt, wenn es in der Karriere einmal nicht wie gewünscht vorangeht. Und an diesem Punkt kann dann auch ein Personal Coach dabei helfen, wieder in die richtige Spur zurückzufinden und zudem auch viele weitere neue Wege aufzeigen und Anreize liefern.